• Home

DU Tours präsentiert Sonderausstellung: "Tatort Ruhrort - Schimmi goes Art"

Am 23. Juli 2018 würde der großartige Schauspieler Götz George seinen 80. Geburtstag feiern. Am 19. Juni 2016 verstarb der Darsteller im Alter von 78 Jahren. In Deutschland ist George auch dank der Kultfigur Horst Schimanski aus der „Tatort“-Reihe unvergessen. Aus diesem Anlass zeigt DU Tours erstmals Werke rund um „Schimmi & Co.“.

Die beiden Künstler Sabine Appelbaum und Kolja Senteur aus Ahrweiler haben sich seit längerem mit Schimmi beschäftigt. Aber auch Thanner, der "Tatort" und Duisburg spielen in ihren PopArt-Porträts und Bildern eine wichtige Rolle.

Ab dem 22. Juli 2018 ist die besondere Ausstellung im DU Tours Hafenlager immer sonntags von 12.00 bis 17.00 Uhr - und auf Anfrage - zu sehen. Der Eintritt ist frei. Dafür werden Spenden für die Götz-George-Stiftung während der dreimonatigen Ausstellung gesammelt. "Tatort Ruhrort - Schimmis goes Art" ist bis zum 21. Oktober 2018 zu sehen.

Treffpunkt ist das neue Hafenlager von DU Tours in 47119 Duisburg-Ruhrort, Dammstraße 1 (Navi-Tipp: Richard-Hindorf-Platz), Eingang via Leinpfad Nähe Pegel Ruhrort/Hafenmeister.

Neu: Schimmi-Tour mit Eisbecher

Eis statt Muscheln für Thanner und Schimmi im „Zum Anker“

Horst Schimanski ist Kult, keine Frage. Auch seine Lieblingskneipe "Zum Anker" in Duisburg-Ruhrort. Hier lernte Schimmi seine erste Liebe - die fesche Lilo - kennen. Hier aß er mit seinem Kollegen und Freund Thanner Muscheln. Und hier prügelte sich Schimanski zum ersten Mal.

In der einstigen Binnenschifferkneipe ist jetzt eine Kombüse und Kaffeebar mit Eisbude zu finden. Neben der traditionellen Currywurst, Frühstücksbuffet, Mittagstisch und Sonntagsbrunch sowie zahlreichen Veranstaltungen lockt auch leckeres Eis in die einstige Schifferspelunke. Und natürlich hat sich der neue Gastronom Rainer Schmitz – seit Ende Januar 2017 vor Ort - für die Schimmi-Tour einen speziellen "Schimmi-Thanner-Eisbecher" ausgedacht. Diesen verputzen die Tourteilnehmer genüsslich nach der zweistündigen Schimmi-Tour durch den Duisburger Hafenstadtteil Ruhrort. Natürlich mit Bezug zu Muscheln.

Immer wieder samstags wird es diese Schimmi-Tour-Variante geben - ab 14.00 Uhr.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen, maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen 

25,- Euro pro Person inkl. Eisbecher (ohne Getränk)

 

Zweite Saison für beliebte Stahl-Tour per Oldiebus startet

Die Teilnehmerliste der neuen Stahl-Tour per Oldiebus von DU Tours zeigt: Europas größter Stahlstandort lockt die Touristen aus vielen Regionen Deutschlands nach Duisburg. Bremen, Niedernhausen, Aachen, Radevormwald, Dortmund, Lemwerder, Wathlingen – so lauten beispielsweise die Heimatorte der Stahl-Tour-Teilnehmer 2017.

Egal ob der Besuch bei ThyssenKrupp Steel inklusive Besichtigung des Landschaftsparks Nord oder die Werksführung bei den Hüttenwerken Krupp Mannesmann mit anschließender Fahrt zum Mega-Logistikstandort logport 1 – alle Termine waren in diesem Jahr stark gefragt. Zur Freude auch von Busfahrer Gino Vancardo, der mit seinem heiß geliebten Konferenzbus vom Duisburger Unternehmen „Der Homberger“ die Gäste sicher und charmant zu den Zielorten chauffiert. 

 

 

Logisch, dass DU Tours 2018 wieder Termine für Stahl-Tour per Oldiebus anbietet. Achtmal geht es entweder zu TKS oder HKM.

Die Kosten liegen bei 39,- bzw. 49,- Euro (je nach Tourvariante) / Person  – inklusive Buscharter, DU Tours-Reiseregisseur, Werksführern von TKS bzw. HKM und „Stahl-Snack“ sowie einem Hüttenwerk-Überraschungsgetränk.

 

Die Termine der „Stahl-Tour im Oldiebus“ 2018 im Überblick

14. September / 30. November, jeweils 14.30 Uhr (HKM-Werksbesichtigung)

6. April / 19. Oktober, jeweils 15.00 Uhr (dreistündige TKS-Besichtigung)

 

Tickets sind ab sofort unter www.du-tours.de erhältlich.

Die Kapazität der Teilnehmer ist begrenzt – 27 Personen haben im Bus Platz (Mindestteilnehmerzahl 20 Personen).

Aus versicherungstechnischen Gründen können nur Personen ab 16 Jahren mitfahren.

Das Fotografieren bei TKS/HKM ist nur beschränkt möglich.

Schimmi-Tour als Betriebsausflug

Über 8.000 Schimmi-Fans aus Duisburg und dem Ruhrgebiet, aber auch vom Niederrhein und aus Bonn, Karlsruhe, Frankfurt, München und Münster haben bereits ihr Ticket gesichert. Auch Unternehmen oder Lehrerkollegien haben eine Extra-Tour  "Auf Schimmis Spuren durch Duisburg-Ruhrort" als Betriebsausflug gebucht.

Wer daran interessiert ist, seinen Betriebsausflug, seine Geburtstagsfeier oder seine Vereinsfeier rund um Horst Schimanski zu gestalten und einen Extratermin für die Schimmi-Tour zu buchen, kann dies unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! tun. Dabei bitte Wunschtermin, Personenzahl und ungefähre Uhrzeit angeben.

 


2015 Dagmar Dahmen

Antoniusstr. 13 - 40215 Düsseldorf

0211 / 385 82 15 - 0211 / 385 82 17

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ticketbestellformular